Menü

Zuschneiden, bearbeiten, vorfertigen.

Sie geben vor – wir führen aus.

Promat-Baustoffe werden in Brandschutzkonstruktionen in vielfältiger Art und Weise eingesetzt. Die zu erfüllende brandschutztechnische Funktion und die Geometrie der Bauteile geben hierbei die Form für den eingesetzten Promat-Baustoff vor. 

Die Umsetzung dieser Anforderungen erfolgt in unserem Promat-Servicebetrieb. Hier können die Promat-Baustoffe nach individuellen Vorgaben bearbeitet werden. 

Neben der Herstellung von Plattenzuschnitten aus z. B. PROMATECT® sind auch komplizierte CNC-bearbeitete Dreh- oder Frästeile bis hin zur Herstellung vorgefertigter Formstücke oder Halbzeuge möglich. 

Aufschäumende PROMASEAL®-Baustoffe werden zugeschnitten oder gestanzt und individuell nach Kundenvorgabe in festgelegten Verpackungseinheiten verpackt, gekennzeichnet und zum Versand gebracht. 

Die Herstellung verklebter Verbundelemente, z. B. aus PROMATECT® mit PROMAPYR® mittels Promat®-Kleber K84, mit anschließendem Zuschnitt ist ebenso möglich wie die Beschichtung von Mineralwolle für die Herstellung von Kabelabschottungssystemen, der Zuschnitt von Verglasungsklötzchen für Brandschutzverglasungen oder komplette „Paketlösungen“ für bis ins Detail vorgefertigte Brandschutzlösungen. Sie geben vor – wir führen aus. 

Der bewährte Promat-Service bietet Ihnen: 
  • maßgenaue Plattenzuschnitte nach Ihren Vorgaben
  • vorgefertigte Brandschutzbauteile für alle Anwendungsbereiche
  • Bohrungen, Fräsungen, Ausschnitte, Stanzungen
  • baustellenbezogene Kommissionierung
  • Zuschnitte für feuerwiderstandsfähige Lüftungs- und Entrauchungsleitungen

Nutzen Sie unseren Service. Bitte sprechen Sie uns an.